Letzte Einsätze

04.03.2018 11:59 Uhr

Technische Hilfeleistung Wasserrohrbruch

27.02.2018 23:06 Uhr

Brandmeldeanlage Altenheim Kronberg

Rettungsgeräte - technische Hilfeleistung

In der folgenden Übersicht sehen sie die Ausrüstung für die technische Hilfeleistung der Feuerwehr Ewersbach.

Bild Beschreibung
 

Spreizer - SP49

Standardspreizer für alle Einsätze mit großem Spreizweg und geringem Gewicht.
Einsatzgebiete: Verkehrsunfälle, LKW, Busse, Bahn, Naturkatastrophen.

  • Verlängertes Spitzen-Design mit integriertem Schälsatz.
  • Leichtes, ausgewogenes Gewicht.
  • Kompaktes Design.
  • Spreizkraft im Arbeitsbereich : 54 bis 330 kN
  • Schließkraft : 101 kN
  • Spreizweg : 710 mm
  • Gewicht : 20,9 kg
 

Schneidgerät - S 270 -71

Das Kraftpaket für schwerste Einsätze.
Einsatzgebiete: Verkehrsunfälle jeglicher Art.

  • Sehr große Öffnungsweite, schneidet alle gängigen Türholme und Schweller mit einem Schnitt.
  • Höchste Schneidleistung für neueste Werkstoffe und Konstruktionen im Fahrzeugbereich.
  • Geringes Gewicht bei höchster Schneidleistung.
  • Öffnungsweite : 270 mm
  • Max. Schneidleistung bei Rundmaterial : Ø 36 mm
  • Gewicht : 17 kg
 

Hydraulikaggregat E-TriPPle + SAH 20

Hydraulik-Aggregat für gleichzeitigen Betrieb von 3 Geräten, mit angebauter Schnellangriffshaspel inkl. 2 x 20 m Schläuchen, 3. Haspel kann seitlich angebaut werden oder mit Anschlußmöglichkeiten für freistehende Haspel EHF 20-T

  • Motor : E-Motor 230 V 50 Hz 1,8 kW
  • Betriebsdruck in bar : 630 / 700
  • Ölvolumen : 5,8 Liter
  • Gewicht : 50/85 kg
 

Schnellangriffshapel EHF 20-T

Freistehende Haspel EHF 20-T

 

Airbagsicherung

Zum Schutz der Rettungskräfte und Verletzten gegen Verletzungen durch ein unbeabsichtigtes Auslösen des Fahrerairbags. Mit Halterung.

  • Schnell einsetzbar - mit einem Griff über das Lenkrad ziehen
  • Für alle PKW's
  • Mehrfache Verwendung
 

Rettungszylinder Teleskop RZT2-750

Drücken bis zur Endlänge von 750 mm ohne Absetzen.

  • Öffnungsweite : von 393 - 750 mm; mit Verlängerung bis zu 1.000 mm Rettungsöffnung
 

Verlängerung für RZT2-750

Verlängerung um 250 mm

 

Rettungszylinder RZT 2-1122

Drücken bis zur Endlänge von 1.122 mm ohne Absetzen.

  • Großer Kolbenhub 582 mm
  • Öffnungsweite : von 540 - 1.122 mm; 
 

Rettungszylinder RZT 2-1500

Durch mehrstufige Bauart, kleine Anfangslänge und große Öffnungsweite. Drücken bis zur Endlänge von 1.502 mm ohne Absetzen.

  • Große Öffnungsweite
  • Zylinderkörper aus Alulegierung - gewichtssparend
 

Zylinderabstützung LRS-C

Der LRS-C ist ein stabiles und rutschsicheres Abstützlager und kann auf den jeweiligen Fahrzeugtyp angepasst werden. Durch Verstellung der Öffnungsweite ist er für alle Schwellerhöhen zwischen 140 und 250 mm verwendbar.

Neben PKW eignet er sich also auch für Vans und Kleintransporter usw. Bei der Anwendung verkrallt sich der LRS-C im Blech des Fahrzeugs. Das bedeutet höchste Sicherheit beim Arbeiten. Ein weiterer Vorteil: Das Gerät ist sehr klein und leicht.
  • Sicherer Halt durch Verkrallen im Fahrzeugblech
  • Für alle Rettungszylinder geeignet
  • Variabel auf die Schwellerhöhe (140-250 mm) anpassbar
  • Variabel auf die Zylinderlänge anpassbar
  • Einfache Handhabung, platzsparend beim Transport
 

"Halligan Tool"

Werkzeug, um Öffnungen am Fahrzeug zu schaffen bzw. Spalte zum Ansetzen der Rettungsgeräte

  • Mit Metallschneidklaue, Gesamtlänge 914 mm
 

"Stab-Pack" Unterbausystem

Unterbau-System für das präzise und einfache Unterbauen von Fahrzeugen.

 

"Stab-Fast" Stabilisierungssystem

Das universelle Stabilisierungssystem

  • Ein einfaches System für alle Situationen auch bei komplizierten Fahrzeuglagen
  • Problemloser schneller Aufbau
  • Sicherheit für Rettungskräfte und eingeklemmte Personen durch Stabilisierung des Fahrzeuges